Die 10 häufigsten Fragen zum Las Vegas Riesenrad: High Roller: Preise, Tickets, Höhe

Das Las Vegas Riesenrad namens „High Roller“ ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Las Vegas.

Bereits aus der Ferne ist das Riesenrad optisch beeindruckend, mindestens genauso schön ist aber der Ausblick von oben auf die Stadt in der Wüste und den Strip!

Preise und Eintritt, Tickets 2024, Höhe – in diesem Artikel beantworten wir für euch die 10 häufigsten Fragen zum Las Vegas Riesenrad High Roller!

The Linq ist eine der neuesten Sehenswürdigkeiten von Las Vegas
The Linq ist eine der neuesten Sehenswürdigkeiten von Las Vegas

Wie teuer sind die Preise und Eintritt für das Las Vegas Riesenrad High Roller?

Ca. 25€ kostet eine Fahrt mit dem Riesenrad.

Wo kann ich Tickets für den High Roller kaufen?

Online über unsere Partnerlinks bei GetyourGuide und Tiqets kannst du offiziell gültige Eintrittskarten für das Las Vegas Riesenrad kaufen mit flexibler Stornooption.

Powered by GetYourGuide

 

Ist der Eintritt für den High Roller im Las Vegas City Pass mit enthalten?

Ja, das Tagesticket (14 bis 17 Uhr) für den High Roller ist im Las Vegas City Pass inklusive.

Riesenrad Las Vegas High Roller bei Nacht
Riesenrad Las Vegas High Roller bei Nacht

Wie sind die Öffnungszeiten vom High Roller in Las Vegas?

Täglich von 12 bis 24 Uhr ist das Riesenrad für Gäste geöffnet.

Wie lange dauert die Fahrt mit dem Riesenrad High Roller?

Circa 30 Minuten dauert eine Fahrt mit dem Riesenrad in Las Vegas.

Einstieg in das Riesenrad in las Vegas
Einstieg in das Riesenrad in las Vegas
Gondel des High Rollers mit Touristen
Gondel des High Rollers mit Touristen

Wann wurde das Riesenrad High Roller in Las Vegas gebaut und eröffnet?

2011 wurde das Riesenrad eröffnet.

Welche Höhe hat das Riesenrad in Las Vegas?

167 Meter hoch ist der High Roller.

Wo in Las Vegas steht der High Roller?

Direkt am berühmten Las Vegas Strip, im Vergnügungskomplex The LINQ, findet ihr das Riesenrad.

Ist das Riesenrad in Las Vegas das höchste der Welt?

Nein, in Dubai steht ein noch höheres Riesenrad. Der High Roller in Vegas ist damit das zweithöchste Riesenrad der Welt. Zwischenzeitlich war der High Roller aber sogar mal für kurze Zeit das höchste Riesenrad der Welt und übertraf das in Singapur – bis dann Dubai nachzog.

Wie viele Kabinen hat der High Roller?

28 Kabinen bzw. Gondeln hat das Riesenrad in Las Vegas. Jeweils 40 Gäste finden darin Platz maximal.

Ist das Riesenrad High Roller klimatisiert?

Ja, die gute Nachricht ist: Die Kabinen im High Roller sind klimatisiert, was besonders im Sommer im heißen Wüstenstaat Nevada, wo Las Vegas liegt, hilfreich sein kann.

Steht oder sitzt man während der Fahrt auf dem Riesenrad High Roller?

Beides ist möglich: Es gibt Sitz- und Stehplätze in den Kabinen.

Wer hat den High Roller entwickelt?

Das Architekturbüro heißt Klai Juba Architects. Daneben gibt es aber noch weitere Verantwortliche und Architekten.

Stimmt es, dass es eine offene Bar im High Roller gibt?

Ja, das stimmt, es gibt eine Gondel mit einer Bar, wo ein Barkeeper Drinks anbietet. Die Fahrt in der Gondel des High Rollers mit der offenen Bar kostet jedoch deutlich mehr: Knapp 40 Euro fallen mehr an für den Eintritt im Vergleich zur normalen Eintrittskarte.

Lohnt sich die Fahrt mit dem High Roller in Las Vegas?

Die meisten Gäste fanden: Ja. Durchschnittlich 4,6 von 5 Sternen hat die Attraktion sowohl bei Google Bewertungen, wie auch bei GetyourGuide-Rezensionen gesammelt – das ist ein hoher Wert.

Sollte man tagsüber oder nach Sonnenuntergang mit dem High Roller fahren?

Abends nach Sonnenuntergang kosten die Tickets für das Las Vegas Riesenrad etwas mehr – dafür ist der Ausblick auf Las Vegas bei Nacht mit all den funkelnden Lichtern der Casinos und Hotels und des Las Vegas Strips natürlich ein besonderes Erlebnis!

Habt ihr ein Video vom High Roller Las Vegas?

Ja, schau mal hier:

Kabine des High Rollers bei der Fahrt
Kabine des High Rollers bei der Fahrt