Top 23 Las Vegas Sehenswürdigkeiten

Las Vegas fasziniert mit seinen vielen Lichtern
Las Vegas fasziniert mit seinen vielen Lichtern

In diesem Artikel stelle ich euch meine liebsten und am meisten beeindruckendsten Las Vegas Sehenswürdigkeiten vor! Erfahre, welche 23 Hotels, Casinos, Shows, Museen und andere Highlights euch bei einem Besuch in der Wüstenstadt erwarten!

Ich war mit meiner Familie in Las Vegas vor einigen Jahren. Damals gab es noch nicht die ganz neuen Attraktionen, wie das neue Riesenrad oder der große LED-Ball, die es 2023 gibt. Aber nichtsdestotrotz hat die Stadt in der Wüste auch damals nach Sonnenuntergang bereits so schön bunt leuchtend gefunkelt, wie sie es jetzt vermutlich immer noch tut.

Man wird Las Vegas lieben oder hassen. Die größte Stadt Nevadas hat so gar nichts mit einer Großstadt, wie wir sie aus Europa kennen, zu tun. Vielmehr wirkt sie wie eine riesige Kirmes, nur, dass sie permanent ist. Und genau darin liegt auch der Reiz dieser berühmten Metropole, die sehr viele Touristen aus allen Ländern anzieht: Las Vegas ist definitiv anders.

Meine Top 23 Las Vegas Sehenswürdigkeiten

Anstelle von alten architektonisch interessanten Kathedralen und Museen mit irgendwelchen Gemälden, gibt es hier bei den Las Vegas Sehenswürdigkeiten riesige Casino-Hotel-Komplexe mit einer meist außergewöhnlichen Fassade und „Vorgarten“. Die Casino-Hotels haben jeweils eine thematische Ausrichtung, von einer Pyramide über ein Hotel mit umgebender Achterbahn bis hin zum Casino-Hotel, durch das die Kanäle eines zweiten Venedigs fließen – samt Gondeln.

All diese immens großen Gebäude sind entlang einer einzigen langen Hauptstraße angesiedelt – dem „Las Vegas Strip„. Wahrhaftig wie bei einer Kirmes, sind die Attraktionen hier also nebeneinandergereiht. Tagsüber schon beeindruckend, nach Sonnenuntergang und bei Nacht natürlich noch mehr, wenn die unzähligen Lichter und LEDs und Leuchtreklamen Las Vegas in eine einzige Lichter-Kirmes verwandeln!

Für manche der Sehenswürdigkeiten sowie Shows in Las Vegas benötigt ihr Tickets, die ihr am besten rechtzeitig vorab online reserviert (über GetyourGuide) und dann per Smartphone beim Besuch der Attraktion vorzeigen könnt. Manche Highlights der Stadt könnt ihr euch kostenlos bewundern.

Laut einem Artikel des Spiegels entsteht übrigens gerade eine Hochgeschwindigkeitszug-Strecke, welche Las Vegas mit Los Angeles in 2 Stunden 10 Minuten verbinden soll. Mit dem Auto benötigt man ca. doppelt so lange.

Blick auf den Las Vegas Strip
Blick auf den Las Vegas Strip
Vegas ist berühmt für seine Casinos und Glückspiel
Vegas ist berühmt für seine Casinos und Glückspiel

Nr. 1: MSG Sphere LED-Kugel

Während ich diesen Artikel schreibe, ist diese neueste Attraktion von Las Vegas noch nicht einmal offiziell eröffnet. Erst am 29. September wird im Rahmen eines U2-Konzerts die riesige LED-Lichterkugel MSG Sphere eröffnet. Die Ticket-Preise dafür sind gewaltig. Nach außen kann dieses technische Wunderwerk beeindruckende Lichtspiele produzieren, innen drin ist es eine Konzerthalle mit ganzen 23.000 Plätzen!

Ganz neue Attraktion: MSG Sphere LED-Kugel

Weltweite Aufmerksamkeit wird dieses Bauwerk dann bekommen, wenn im November 2023 die Formel 1 in Las Vegas zu Gast sein wird und die LED-Kugel dabei wesentlich mit in die Produktion von Bild- und Filmmaterial mit einbezogen sein wird.

Beeindruckend sind die Zahlen zu dieser neuen Erfindung:

  • 150 Metern Breite
  • 90 Metern Höhe
  • Baukosten: Zwei Milliarden US-Dollar
  • Größter 16K-LED-Screen weltweit
  • Außenhülle: 55.700 Quadratmeter groß mit LED-Lichtelementen
Die neueste Attraktion in Las Vegas ist The Sphere
Die neueste Attraktion in Las Vegas ist The Sphere

Nr. 2: Bellagio

Las Vegas, die Stadt, die niemals schläft, ist ein Ort, der für seine unzähligen Attraktionen und Luxusherbergen bekannt ist. Doch unter all den funkelnden Juwelen dieser Wüstenmetropole ragt das Bellagio wie ein strahlender Stern heraus. Dieses atemberaubende Resort und Casino ist nicht nur eine Unterkunft, sondern eine wahre Sehenswürdigkeit, die jeden Besucher in ihren Bann zieht.

Das Herzstück des Hotels ist zweifellos seine beeindruckende Bellagio Wasserfontänen-Show. Vor der Kulisse des glitzernden Las Vegas Strip bietet die Bellagio Fountains Show ein wahres Spektakel aus Wasser, Musik und Licht. Die Fontänen tanzen im Takt von berühmter Musik, und die Kombination aus Wasserstrahlen, choreografierten Bewegungen und Lichteffekten ist schlichtweg magisch.

Die schön gestaltete Gartenanlage, das Bellagio Conservatory & Botanical Gardens, ist eine Oase der Ruhe inmitten des Trubels der Stadt. Hier erwarten dich wechselnde thematische Ausstellungen, die etwas Ruhe inmitten des turbulenten Las Vegas Sightseeing bringen. Ich habe den Besuch als schön in Erinnerung.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Die Bellagio Fountains Show findet täglich statt. Alle 30 Minuten, am Abend sogar alle 15 Minuten könnt ihr die Wasserspiele anschauen. 
  • Preise für den Eintritt: Der Zugang zum Bellagio und seinen Annehmlichkeiten ist in der Regel kostenlos. Die Show der Bellagio Fountains ist ebenfalls kostenfrei und für jedermann zugänglich.
  • Tickets: Es sind keine Tickets erforderlich, um die Bellagio Fountains Show zu genießen.
  • Adresse: Das Bellagio befindet sich am 3600 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109, USA.

Das Bellagio ist nicht nur ein Hotel und Casino, sondern ein Erlebnis für die Sinne. Ein Besuch hier ist ein absolutes Muss während deines Aufenthalts in Las Vegas und wird dich zweifellos mit bleibenden Erinnerungen bereichern. Tauche ein in die Magie des Bellagio und lass dich von seiner unvergleichlichen Schönheit verzaubern.

Casino Hotel Bellagio mit Wasserfontänenshow
Casino Hotel Bellagio mit Wasserfontänenshow

Nr. 3: The Linq High Roller

Las Vegas bietet nicht nur atemberaubende Shows und glitzernde Casinos, sondern auch ein einzigartiges Erlebnis hoch über den Wolken – The LINQ High Roller. Dieses imposante Riesenrad in Las Vegas ist das zweithöchste der Welt und bietet seinen Gästen nicht nur eine spektakuläre Aussicht auf den Las Vegas Strip, sondern auch ein unvergessliches Abenteuer in schwindelerregender Höhe.

Mit einer Höhe von 167 Metern übertrifft der Linq High Roller das London Eye und das Singapore Flyer und verspricht atemberaubende Ausblicke auf die berühmte Skyline von Las Vegas und die umliegende Wüstenlandschaft.

Das Höchste Riesenrad der Welt in Las Vegas

Während der etwa 30-minütigen Fahrt in einer der klimatisierten Gondeln kannst du den Panoramablick genießen, der besonders bei Sonnenuntergang oder in der Nacht spektakulär ist, wenn die Stadt in bunten Lichtern erstrahlt.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: The Linq High Roller ist in der Regel tagsüber und abends geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten können je nach Saison variieren, daher empfiehlt es sich, vorab die aktuellen Stunden zu überprüfen.
  • Preise für den Eintritt: Kosten für Tickets für The High Roller Linq betragen 24,60€. Es gibt auch spezielle Tickets, die Getränke oder Mahlzeiten inkludieren.
  • Tickets:  The Linq High Roller Tickets können online oder vor Ort werden. Es gibt auch VIP-Optionen für ein noch exklusiveres Erlebnis.
  • Adresse: The Linq High Roller befindet sich am 3545 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109, USA.

Eine Fahrt im The Linq High Roller ist nicht nur ein atemberaubendes Erlebnis, sondern auch eine großartige Möglichkeit, Las Vegas aus einer völlig neuen Perspektive zu erleben. Ob du die Stadt am Tag oder in der Nacht bewunderst, du wirst von den spektakulären Aussichten und der aufregenden Fahrt begeistert sein. Ein Besuch im The Linq High Roller gehört zu den unvergesslichen Erlebnissen, die Las Vegas zu bieten hat.

 
High Roller Riesenrad in Las Vegas bei Nacht
High Roller Riesenrad in Las Vegas bei Nacht
The Linq ist eine der neuesten Sehenswürdigkeiten von Las Vegas
The Linq ist eine der neuesten Sehenswürdigkeiten von Las Vegas

Nr. 4: Stratosphere Tower

Las Vegas ist für seine imposanten Wolkenkratzer bekannt, aber kaum einer von ihnen ist so fesselnd wie der Stratosphere Tower! Dieser majestätische Turm ragt hoch in den Himmel und bietet seinen Besuchern eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt der Lichter. Der Stratosphere Tower ist nicht nur ein Wahrzeichen von Las Vegas, sondern auch ein Ort der Aufregung und Unterhaltung.

Der Stratosphere Tower bietet verschiedene Nervenkitzel-Aktivitäten für Adrenalin-Junkies: Du kannst die SkyJump erleben, bei der du aus über 250 Metern Höhe in die Tiefe springst, oder die Big Shot, die dich in schwindelerregende Höhen schießt. Für die Mutigen gibt es auch den X-Scream, der dich über den Rand des Turms hinaus in die Leere katapultiert.

Strat Tower Observation Deck – Aussichtsplattform in Las Vegas

Aber der Stratosphere Tower hat nicht nur Action zu bieten. Das Top of the World Restaurant bietet Gourmet-Küche und eine atemberaubende Aussicht, während du dich langsam um 360 Grad drehst. Dieses Restaurant verspricht ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis hoch über den Wolken.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Der Stratosphere Tower ist normalerweise tagsüber und abends geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten können je nach Saison variieren, daher empfiehlt es sich, vorab die aktuellen Stunden zu überprüfen.
  • Eintrittspreise: Der Eintritt zum Stratosphere Tower erfordert eine Gebühr, die normalerweise den Zugang zu den Aussichtsplattformen und Fahrgeschäften umfasst. Es gibt auch verschiedene Pakete und Angebote.
  • Tickets Strat Stratosphere Aussichtsplattform: Hier online kaufen
  • Nervenkitzel-Aktivitäten: Die Preise für die Nervenkitzel-Aktivitäten können variieren, und Tickets können vor Ort oder online erworben werden.
  • Adresse: Der Stratosphere Tower befindet sich am 2000 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89104, USA.

Der Stratosphere Tower ist ein Ort der Abenteuerlust und der atemberaubenden Aussichten. Egal, ob du dich an den Nervenkitzel-Aktivitäten versuchst oder ein romantisches Abendessen über den Wolken genießt, ein Besuch im Stratosphere Tower gehört für die meisten Touristen in der Wüstenstadt zum absoluten must-see!

 
Stratosphere Tower bei Nacht
Stratosphere Tower bei Nacht
Tickets für die Aussichtsplattform im Strat Tower Las Vegas
Tickets für die Aussichtsplattform im Strat Tower Las Vegas
Nervenkitzel bei dieser Attraktion am Stratosphere Tower in Vegas
Nervenkitzel bei dieser Attraktion am Stratosphere Tower in Vegas

Nr. 5: The Venetian

Tauche ein in die romantische Welt von Venedig, ohne die USA zu verlassen, im beeindruckenden The Venetian Hotel in Las Vegas. Dieses einzigartige Resort und Casino ist eine Hommage an die Schönheit und den Charme der italienischen Stadt Venedig und bietet seinen Besuchern eine unvergleichliche Erfahrung.

Eines der faszinierendsten Merkmale des Venetian ist sein Nachbau des Canal Grande. Du kannst eine romantische Gondelfahrt unter authentischen italienischen Brücken und durch Kanäle unternehmen, während Gondolieri traditionelle italienische Lieder singen – eine Erfahrung, die dich in das Herz von Venedig versetzt.

Auch dieses Themenhotel von Las Vegas bietet im Inneren natürlich reichlich Optionen zum Shoppen und Essen, Boutiquen, Restaurants und Cafés.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Das Venetian Resort ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet. Die Öffnungszeiten der Geschäfte im Grand Canal Shoppes können variieren, daher empfiehlt es sich, diese vorab zu überprüfen.
  • Preise für den Eintritt: Der Zugang zum Venetian Resort ist in der Regel kostenlos. Die Preise für Gondelfahrten und Veranstaltungen können variieren.
  • Tickets: Tickets für Gondelfahrten im The Venetian können vor Ort erworben werden. Die Preise variieren je nach der gewählten Option.
  • Adresse: The Venetian Resort befindet sich am 3355 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109, USA.

Das The Venetian Resort ist eine faszinierende Verschmelzung von Las Vegas und Venedig und bietet eine reiche Vielfalt an Erlebnissen, die von romantischen Gondelfahrten bis hin zum Einkaufen in luxuriösen Geschäften reichen. Dieses Resort ist ein Muss für jeden, der die Schönheit und den Charme Venedigs erleben möchte, ohne den Kontinent zu verlassen.

The Venetien ist eine der Sehenswürdigkeiten in Las Vegas
The Venetien ist eine der Sehenswürdigkeiten in Las Vegas

Nr. 6: Paris Las Vegas

Bonjour! Auf einmal bewegen wir uns in der Welt von Paris! Doch überraschenderweise befindest du dich nicht in Europa, sondern im Herzen von Las Vegas im atemberaubenden Paris Las Vegas Hotel- und Casino-Komplex. Dieses einzigartige Resort ist eine Hommage an die Schönheit und den Charme der französischen Hauptstadt und bietet den Besuchern ein unvergleichliches Erlebnis.

Eine der faszinierendsten Attraktionen im Paris Las Vegas ist zweifellos der Eiffelturm-Nachbau. Dieser halb so hohe Nachbau des ikonischen Pariser Wahrzeichens bietet eine atemberaubende Aussicht auf den Las Vegas Strip und die umliegenden Berge. Es ist der perfekte Ort für Fotos und Romantik.

Neugierig geworden: So sieht es innen aus: Der Le Boulevard ist eine charmante Einkaufs- und Restaurantpromenade, die den Geist von Paris einfängt. Hier kannst du köstliche französische Küche genießen und in stilvollen Boutiquen nach Souvenirs suchen.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Das Paris Las Vegas Resort ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet. Die Öffnungszeiten der Geschäfte und Restaurants im Le Boulevard können variieren, daher empfiehlt es sich, diese vorab zu überprüfen.
  • Preise für den Eintritt: Der Zugang zum Paris Las Vegas Resort ist in der Regel kostenlos. Die Preise für den Besuch des Eiffelturms bzw. der Aussichtsplattform und andere Attraktionen können variieren. Der Eintritt geht ab ca. 23€ los.
  • Tickets: Tickets für den  Eiffelturm in Las Vegas können vor Ort erworben werden. Die Preise variieren je nach der gewählten Aussichtsplattform.
  • Adresse: Paris Las Vegas Resort befindet sich am 3655 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109, USA.

Das Paris Las Vegas Resort ist eine faszinierende Verschmelzung von Las Vegas und Paris und bietet eine breite Palette an Erlebnissen, von atemberaubenden Aussichten bis hin zu kulinarischen Genüssen und Einkaufsmöglichkeiten im französischen Stil. Dieses Resort ist ein Muss für alle, die die romantische Atmosphäre von Paris erleben möchten, ohne den Atlantik zu überqueren.

Christoph rechts im Bild bei einer Führung in Las Vegas vor einem Casinohotel
Christoph rechts im Bild bei einer Führung in Las Vegas vor einem Casinohotel

Nr. 7: New York New York

Die nächste Sehenswürdigkeit der Stadt Las Vegas, die wir uns anschauen, hat ebenfalls einen starken Bezug zu einer Weltmetropole und hat diese in Teilen nachgebaut: Die Rede ist von New York, der Stadt, die niemals schläft!

Doch du bist nicht in Big Apple, sondern im aufregenden New York-New York Hotel mit Casino in Las Vegas. Dieses faszinierende Hotelcasino ist eine Hommage an die legendäre Skyline von Manhattan und bietet seinen Besuchern ein aufregendes Erlebnis, das die Energie und den Charme von New York einfängt.

Eine der krassesten Attraktionen im New York-New York ist zweifellos die Nachbildung der Freiheitsstatue und des Empire State Buildings. Diese Ikonen der amerikanischen Geschichte und Architektur thronen majestätisch über dem Las Vegas Strip und bieten einen atemberaubenden Anblick.

Steht man vor diese Sehenswürdigkeit, fällt eine Sache sofort ins Auge: Die Achterbahn, die um die Gebäude des New York New York saust, ist ein Adrenalinkick, den du nicht verpassen solltest. Außerdem lädt die Zumanity Show von Cirque du Soleil zu einer sinnlichen und fesselnden Vorstellung ein.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Das New York-New York Resort ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet. Die Öffnungszeiten der Achterbahn und der Shows können variieren, daher empfiehlt es sich, diese vorab zu überprüfen.
  • Preise für den Eintritt: Der Zugang zum New York-New York Resort ist in der Regel kostenlos. Die Preise für die Achterbahn und Shows können variieren.
  • Tickets: Tickets für die Achterbahn und Shows im New York-New York können vor Ort oder online erworben werden. Die Preise variieren je nach der gewählten Option.
  • Adresse: New York-New York Resort befindet sich am 3790 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109, USA.

Das New York-New York Resort ist eine aufregende Verschmelzung von Las Vegas und New York City und bietet eine Fülle von Erlebnissen, von Nervenkitzel-Fahrten bis hin zu erstklassigen Shows. Dieses Resort ist ein Muss für alle, die die pulsierende Energie und das Flair von Manhattan erleben möchten, ohne die Ostküste zu besuchen.

Casinohotel mit Achterbahn in Las Vegas
Casinohotel mit Achterbahn in Las Vegas

Nr. 8: Fremont Street

Die Fremont Street ist der lebendige Mittelpunkt des historischen Las Vegas und ein Ort, an dem der Geist der Stadt in seiner ganzen Pracht zum Leben erwacht. Dieses ikonische Viertel bietet eine einzigartige Mischung aus Nostalgie und modernem Entertainment, die Besucher aus der ganzen Welt anzieht.

Eines der faszinierendsten Merkmale der Fremont Street ist das Fremont Street Experience, eine überdachte Fußgängerzone, die mit einer gigantischen LED-Decke ausgestattet ist. Hier werden atemberaubende Licht- und Musikshows aufgeführt, die den Himmel erleuchten und die Sinne verzaubern. Ich erinnere mich gerne an unseren Besuch dort vor einigen Jahren, denn so eine verrückte LED-Lichtshow über dem Kopf gibt es selten – und das kostenlos!

Tipp: Entlang der Straße findest du zahlreiche Casinos, Bars, Restaurants und Geschäfte. Die historische Neon-Beschilderung und die Vintage-Casinos erinnern an die goldene Ära von Las Vegas.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Die Fremont Street Experience ist tagsüber und abends geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten der Bars, Casinos und Geschäfte können variieren.
  • Eintrittspreise: Der Zugang zur Fremont Street und zur Fremont Street Experience ist kostenlos. Die Preise für Unterhaltungsangebote, Restaurants und Bars variieren je nach Standort.
  • Veranstaltungen: Die Fremont Street ist bekannt für ihre Live-Unterhaltung, Konzerte und besonderen Veranstaltungen. Es lohnt sich, vorab nach aktuellen Events zu suchen.
  • Adresse: Die Fremont Street befindet sich im Herzen der Innenstadt von Las Vegas.

Die Fremont Street ist ein lebendiges und pulsierendes Zentrum, das die Geschichte von Las Vegas mit modernem Flair verbindet. Viele Besucher kommen hier abends hin, um das LED-Lichtspektakel einmal mitzuerleben.

 

Nr. 9: Caesars Palace

Willkommen im Caesars Palace, einer Oase der Opulenz und des Luxus inmitten des glitzernden Las Vegas Strip. Dieses legendäre Resort und Casino entführt seine Besucher in die prächtige Welt des alten Roms und bietet ein unvergleichliches Erlebnis, das die Sinne bezaubert.

Eine der faszinierendsten Attraktionen des Caesars Palace ist zweifellos das römische Themenambiente. Von majestätischen Säulen bis hin zu Marmorstatuen und kunstvollen Fresken – dieses Resort lässt die prächtige Epoche des antiken Rom in einer modernen, glamourösen Form wiederaufleben.

Und für alle, die gerne shoppen, lohnt sich ein Bummel auch: Die Geschäfte und Stores im Caesars Palace sind ein wahres Einkaufsparadies. Hier findest du exklusive Boutiquen, Designermarken und luxuriöse Geschäfte, die keine Wünsche offenlassen.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Das Caesars Palace ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet. Die Öffnungszeiten der Geschäfte im Forum Shops können variieren, daher empfiehlt es sich, diese vorab zu überprüfen.
  • Preise für den Eintritt: Der Zugang zum Caesars Palace ist in der Regel kostenlos. Die Preise für Veranstaltungen, Shows und Restaurants variieren je nach Angebot.
  • Tickets: Für einige Shows und Veranstaltungen im Caesars Palace können Tickets erforderlich sein. Diese können online oder an den hoteleigenen Ticketverkaufsstellen erworben werden.
  • Adresse: Das Caesars Palace befindet sich am 3570 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109, USA.

Das Caesars Palace verkörpert den Glamour und die Pracht des alten Roms und bietet seinen Gästen ein unvergessliches Erlebnis. Ob du dich in die Welt des Shoppings stürzen oder einfach nur in der majestätischen Atmosphäre dieses legendären Resorts schwelgen möchtest, das Caesars Palace verspricht ein Erlebnis der Extraklasse.

Caesars Palace ist eine Sehenswürdigkeit in Las Vegas
Caesars Palace ist eine Sehenswürdigkeit in Las Vegas

Nr. 10: Luxor

Begib dich auf eine mystische Reise ins alte Ägypten, ohne die Grenzen von Las Vegas zu verlassen, im faszinierenden Casino und Hotel „Luxor„. Dieses einzigartige Resort ist eine Hommage an die prächtige Welt der Pharaonen und bietet seinen Besuchern ein unvergessliches Erlebnis, das von der Architektur bis zur Unterhaltung den Zauber des alten Ägyptens einfängt.

Die auffällige Pyramidenform des Luxor Hotels ist bereits von weitem sichtbar und verspricht ein Abenteuer, das die Fantasie anregt. Im Inneren des Resorts erwartet dich eine Welt voller ägyptischer Symbole und Dekorationen, die dich in die Welt der Pharaonen eintauchen lassen.

Noch ein Hinweis: Titanic The Artifact Exhibition ist eine fesselnde Ausstellung, die die Geschichte des berühmten Schiffes erzählt und Artefakte aus dem Wrack zeigt. Das Casino, die Restaurants und die Unterhaltungsmöglichkeiten lassen keine Wünsche offen.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Das Luxor Resort ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet. Die Öffnungszeiten der verschiedenen Attraktionen und Restaurants können variieren, daher empfiehlt es sich, vorab die aktuellen Stunden zu überprüfen.
  • Preise für den Eintritt: Der Zugang zum Luxor Resort ist in der Regel kostenlos. Die Preise für Attraktionen und Shows können variieren.
  • Tickets: Tickets für die Titanic: The Artifact Exhibition und andere Attraktionen im Luxor können vor Ort oder online erworben werden. Die Preise variieren je nach der gewählten Option.
  • Adresse: Das Luxor Resort befindet sich am 3900 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89119, USA.

Das Luxor ist nicht nur ein Resort und Casino, sondern ein Erlebnis, das die faszinierende Welt des alten Ägyptens zum Leben erweckt. Ob du die architektonische Pracht bewunderst, historische Artefakte erkundest oder einfach nur das pulsierende Nachtleben genießt, ein Besuch im Luxor verspricht eine Reise in die Zeit der Pharaonen und ist ein absolutes Highlight deines Aufenthalts in Las Vegas.

Luxor Hotel mit Titanic Ausstellung
Luxor Hotel mit Titanic Ausstellung

Nr. 11: The Mirage

Ihr merkt schon, Las Vegas strotzt vor imposanten und einzigartigen Hotels, denn auch der nächste Punkt auf unserer Liste der besten Sehenswürdigkeiten ist ein Themenhotel:

Mitten in der Wüstenpracht von Las Vegas erhebt sich eine Oase der Unterhaltung und des Luxus – The Mirage. Dieses Hotel und Casino bietet seinen Besuchern nicht nur eine luxuriöse Unterkunft, sondern auch eine Fülle von Attraktionen und Aktivitäten, die jeden Geschmack ansprechen.

Eine der faszinierendsten Attraktionen im The Mirage ist zweifellos der künstliche Vulkan. Dieser brodelnde Vulkan bricht regelmäßig in einer spektakulären Feuershow aus, die die Besucher in Erstaunen versetzt. Es ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Las Vegas und ein Muss für jeden, der die Stadt besucht.

The Mirage steckt aber noch voller weiterer Highlights: Der Secret Garden and Dolphin Habitat ist ein wunderschöner Ort, an dem du exotische Tiere und verspielte Delfine bewundern kannst. Die tropische Umgebung und die faszinierende Tierwelt machen diesen Ort besonders.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: The Mirage Resort ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet. Die Öffnungszeiten der verschiedenen Attraktionen können variieren, daher empfiehlt es sich, vorab die aktuellen Stunden zu überprüfen.
  • Preise für den Eintritt: Der Zugang zum The Mirage Resort ist in der Regel kostenlos. Die Preise für spezielle Shows, Attraktionen und Aktivitäten können variieren.
  • Tickets: Tickets für den Secret Garden and Dolphin Habitat und andere Attraktionen im The Mirage können vor Ort oder online erworben werden. Die Preise variieren je nach der gewählten Option.
  • Adresse: The Mirage Resort befindet sich am 3400 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109, USA.

The Mirage ist nicht nur ein Resort und Casino, sondern ein Erlebnis für die Sinne. Ob du die imposante Feuershow des Vulkans bewunderst, die Tierwelt im Secret Garden erkundest oder einfach nur das aufregende Nachtleben genießt, ein Besuch im The Mirage wird dich mit unvergesslichen Eindrücken bereichern und deine Sinne verzaubern.

Nr. 12: Las Vegas Sign

Das Las Vegas Sign ist nicht nur ein Wahrzeichen der Stadt, sondern ein Symbol für alles, wofür Las Vegas steht – Glanz, Glamour und grenzenloses Entertainment. Dieses legendäre Schild, das die Stadtgrenzen markiert, ist ein Muss für alle Besucher, die das volle Las Vegas-Erlebnis genießen möchten.

Das Las Vegas Sign ist bekannt für sein ikonisches Design, das einen Silhouetten-Ausschnitt der Skyline von Las Vegas zeigt und von neonfarbenen Lichtern beleuchtet wird. Es ist der perfekte Ort für Erinnerungsfotos und Selfies.

Aber das Las Vegas Sign ist nicht nur ein Schild; es ist ein Ort der Freude und des Feierns. Hierher kommen Menschen aus der ganzen Welt, um besondere Anlässe wie Hochzeiten, Verlobungen und Geburtstage zu feiern. Das Schild strahlt eine festliche Atmosphäre aus und verspricht unvergessliche Momente.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Das Las Vegas Sign ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet. Es kann jedoch zu Stoßzeiten sehr voll sein, insbesondere tagsüber.
  • Eintrittspreise: Der Zugang zum Las Vegas Sign ist kostenlos, und es gibt normalerweise Parkmöglichkeiten in der Nähe.
  • Besondere Anlässe: Das Las Vegas Sign ist ein beliebter Ort für besondere Anlässe und Fotoshootings. Es wird empfohlen, frühzeitig zu kommen, um Menschenmengen zu vermeiden.
  • Adresse: Das Las Vegas Sign befindet sich am südlichen Ende des Las Vegas Boulevards (Las Vegas Blvd) nahe der Einfahrt zur Stadt.

Das Las Vegas Sign ist nicht nur ein Ort, den man gesehen haben muss, sondern ein Ort, an dem man die unvergleichliche Atmosphäre von Las Vegas erleben kann. Tipp: Mach einen Halt am Las Vegas Sign und nimm ein paar tolle Fotos auf!

Schild Las Vegas Sign
Schild Las Vegas Sign

Nr. 13: Neon Museum

Das Neon Museum in Las Vegas ist mehr als ein Museum; es ist eine lebendige Hommage an die leuchtende Geschichte der Stadt. Hier werden die ikonischen Neonzeichen und Leuchtreklamen vergangener Jahrzehnte bewahrt und in einer beeindruckenden Ausstellung präsentiert, die Besucher auf eine faszinierende Reise durch die Vergangenheit von Las Vegas mitnimmt.

Eine der faszinierendsten Aspekte des Neon Museums ist der Neon Boneyard, wo über 200 restaurierte Neonzeichen und Kunstwerke ausgestellt sind. Diese farbenfrohen Relikte erzählen die Geschichten der berühmtesten Hotels, Casinos und Unternehmen, die einst das Herzstück des Las Vegas Strip waren.

Es bietet auch geführte Touren, bei denen du die Geschichten hinter den Neonzeichen und die Entwicklung von Las Vegas als Glücksspielmetropole erfahren kannst. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, das leuchtende Erbe von Sin City zu erkunden!

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Das Neon Museum ist normalerweise tagsüber und abends geöffnet. Es empfiehlt sich jedoch, vorab Tickets zu reservieren, da die Touren begrenzte Kapazitäten haben.
  • Eintrittspreise: Der Eintrittspreis für das Neon Museum und geführte Touren kann variieren. Es gibt verschiedene Ticketoptionen für Erwachsene, Kinder und Senioren.
  • Führungen: Das Neon Museum bietet verschiedene Arten von Touren an, einschließlich Tag- und Abendführungen. Die Abendtouren ermöglichen es, die Neonzeichen in ihrer vollen Leuchtkraft zu sehen.
  • Adresse: Das Neon Museum befindet sich am 770 Las Vegas Blvd N, Las Vegas, NV 89101, USA.

Das Neon Museum ist ein Ort, an dem die Vergangenheit von Las Vegas in all ihrer leuchtenden Pracht wieder zum Leben erwacht. Es ist ein Ort der Nostalgie und des Staunens, der die Geschichte und den Glanz der Stadt in einer einzigartigen Weise feiert. Ein Besuch im Neon Museum ist sicherlich kein Muss, aber kann schön sein, wenn man sich auch etwas für die Vergangenheit dieser – zugegeben – ausgefallenen Metropole mitten in der Wüste interessiert. Wir sind damals aber nicht im Museum gewesen.

Nr. 14: Mob Museum

Apropos, Museum: Unsere nächste Sehenswürdigkeit ist ebenfalls eines: Das Mob Museum in Las Vegas ist ein einzigartiges und faszinierendes Museum, das die dunkle Seite der Geschichte der Stadt beleuchtet. Es ist ein Ort, an dem die kriminelle Vergangenheit von Las Vegas zum Leben erwacht und Besucher auf eine spannende Reise durch die Welt des organisierten Verbrechens mitnimmt.

Eine der faszinierendsten Ausstellungen im Mob Museum ist die Darstellung der Prohibitionsepoche in den Vereinigten Staaten. Hier kannst du die geheimen Speakeasies der 1920er Jahre erkunden und erfahren, wie das Verbot von Alkohol die organisierte Kriminalität in Las Vegas beeinflusste.

Ausstellung über die dunkle Seite der Geschichte von Las Vegas.

Was erwartet dich in diesem Museum? Es enthüllt die Geschichten von berüchtigten Gangstern wie Al Capone und Bugsy Siegel sowie die Arbeit der Gesetzeshüter, die gegen das Verbrechen kämpften. Interaktive Ausstellungen und historische Artefakte bieten ein tiefgehendes Verständnis für die dunkle Vergangenheit von Sin City.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Das Mob Museum ist normalerweise tagsüber und abends geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten können variieren, daher empfiehlt es sich, vorab die aktuellen Stunden zu überprüfen.
  • Eintrittspreise: Der Eintrittspreis für das Mob Museum kann variieren, abhängig von Alter und gewähltem Tickettyp. Es gibt auch Kombi-Tickets, die den Zugang zu anderen Sehenswürdigkeiten in Las Vegas ermöglichen.
  • The Mob Museum Las Vegas Tickets: Hier kaufen
  • Führungen: Das Mob Museum bietet verschiedene Arten von Führungen an, darunter selbst geführte Touren und geführte Touren mit sachkundigen Guides.
  • Adresse: Das Mob Museum befindet sich am 300 Stewart Ave, Las Vegas, NV 89101, USA.

Ein must-see ist es nicht, finde ich. Ich war damals nicht drin. Aber für alle, die genug Zeit mitgebracht haben für ihren Besuch in Las Vegas, und die ein Faible für „Crime stories“ haben, könnte ein Besuch des Mob Museums eine coole Aktivität sein!

 
The Mob Museum in Vegas
The Mob Museum in Vegas

Nr. 15: Madame Tussauds Las Vegas

Madame Tussauds Las Vegas ist ein einzigartiges Museum, das die Welt der Prominenten und Stars direkt nach Las Vegas bringt. Hier kannst du hautnah den berühmtesten Persönlichkeiten der Welt begegnen und faszinierende Wachsfiguren bewundern, die täuschend echt aussehen.

Eines der faszinierendsten Merkmale von Madame Tussauds ist die Möglichkeit, Selfies und Fotos mit deinen Lieblingsstars zu machen. Du kannst dich neben Hollywood-Ikonen, Musiklegenden und historischen Persönlichkeiten positionieren und so tun, als würdest du mit ihnen auf dem roten Teppich stehen.

Madame Tussauds Las Vegas bietet auch interaktive Erlebnisse, darunter VR-Simulationen und spannende Hintergrundgeschichten über die Herstellung der Wachsfiguren. Es ist ein unterhaltsamer und lehrreicher Ort für die ganze Familie.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Madame Tussauds Las Vegas ist normalerweise tagsüber und abends geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten können je nach Saison variieren, daher empfiehlt es sich, vorab die aktuellen Stunden zu überprüfen.
  • Eintrittspreise: Der Eintrittspreis für Madame Tussauds kann variieren, abhängig von Alter und gewähltem Tickettyp. Es gibt oft Kombi-Tickets, die den Zugang zu anderen Attraktionen in Las Vegas ermöglichen.
  • Madame Tussauds Las Vegas Tickets: Hier kaufen online
  • Fotografieren: Das Fotografieren ist in Madame Tussauds erlaubt und wird sogar empfohlen. Vergiss also nicht deine Kamera oder dein Smartphone mitzubringen!
  • Adresse: Madame Tussauds Las Vegas befindet sich am 3377 S Las Vegas Blvd #2001, Las Vegas, NV 89109, USA.

Madame Tussauds Las Vegas ist ein Ort, an dem du deine Lieblingsstars aus nächster Nähe erleben kannst, ohne nach Hollywood reisen zu müssen. Vielleicht nicht ganz so cool wie das Museum in London, aber dennoch einen Besuch wert!

 

Nr. 16: Eine Panoramatour Las Vegas Stadtrundfahrt bei Nacht erleben

Las Vegas ist am Tag beeindruckend, aber bei Nacht erwacht die Stadt erst richtig zum Leben. Eine Panoramatour Stadtrundfahrt durch Las Vegas bei Nacht ist eine unvergessliche Möglichkeit, die lebendige Energie und das atemberaubende Lichtermeer von Sin City zu erleben.

Während dieser Rundfahrt – ähnlich einer Hop on Hop off Bus Tour in Las Vegas – wirst du Zeuge von Las Vegas in seiner vollen Pracht, wenn die Straßen, Gebäude und Wahrzeichen in den schillerndsten Farben erstrahlen. Die beleuchteten Kasinos und Hotels am Las Vegas Strip sind ein faszinierendes Spektakel, das dich in seinen Bann ziehen wird.

Die Panoramatour vom Anbieter „Big Bus Las Vegas“ bietet auch atemberaubende Ausblicke auf die Stadt von verschiedenen Aussichtspunkten aus, darunter der Stratosphere Tower und der Aussichtspunkt am Hoover-Staudamm. Du wirst nicht nur die weltbekannten Sehenswürdigkeiten bewundern können, sondern auch die Geschichte und Geschichten von Las Vegas von erfahrenen Guides hören.

Wichtige Fakten:

  • Touroptionen: Es gibt verschiedene Anbieter von Panoramatouren bei Nacht in Las Vegas. Du kannst zwischen Bus-, Hubschrauber- und sogar Limousinentouren wählen.
  • Dauer: Die Dauer der Touren kann variieren, aber sie dauern in der Regel mehrere Stunden, um sicherzustellen, dass du die Stadt bei Nacht in vollen Zügen genießen kannst.
  • Abholung: Viele Touren bieten einen Abholservice von deinem Hotel in Las Vegas an, was den Zugang zu den Touren sehr bequem macht.
  • Preise: Die Preise für Panoramatouren bei Nacht können je nach Anbieter, Dauer und Inklusivleistungen variieren.
  • Hop on Hop off Las Vegas bei Nacht Tickets: Hier kaufen

Eine Panoramatour Stadtrundfahrt bei Nacht ist ein unvergessliches Erlebnis, das die Magie von Las Vegas in ihrer vollen Pracht zeigt!

 
Stadtrundfahrt in Las Vegas mit Hop on Hop off Bus
Stadtrundfahrt in Las Vegas mit Hop on Hop off Bus

Nr. 17: Eine der vielen Shows in Las Vegas besuchen

Las Vegas ist weltweit bekannt für seine atemberaubenden Shows und Entertainmentangebote, die die Stadt zu einem wahren Mekka für Unterhaltungsliebhaber machen. Von fesselnden Magieshows bis hin zu spektakulären Musicals und Comedy-Auftritten bietet Sin City ein schier endloses Spektrum an Live-Performances, die die Sinne ansprechen und unvergessliche Erlebnisse schaffen.

Eine der bekanntesten Shows in Las Vegas ist „Cirque du Soleil, das mit seinen atemberaubenden Akrobatischen Darbietungen und visuellen Effekten das Publikum in Staunen versetzt. Weitere erstklassige Shows, darunter Musicals wie „Le Rêve – The Dream“ und „The Beatles LOVE“, ziehen Besucher aus der ganzen Welt an. Auch absolute Weltstars wie Sängerin Adele weilten bereits hier in der Wüste für ihre Shows.

Comedy-Fans können in Las Vegas ebenfalls auf ihre Kosten kommen, denn die Stadt ist Gastgeber für einige der besten Comedians der Welt. Lass dich von Lachanfällen bei Auftritten von Stars wie Jerry Seinfeld oder Chris Rock mitreißen.

Wichtige Fakten:

  • Vielfältiges Programm: Das Unterhaltungsangebot in Las Vegas ist äußerst vielfältig und bietet Shows für alle Altersgruppen und Interessen.
  • Vorab buchen: Aufgrund der großen Nachfrage empfiehlt es sich, Tickets für Shows im Voraus zu buchen, um sicherzustellen, dass du die gewünschte Vorstellung erleben kannst.
  • Spielstätten: Shows finden in verschiedenen Theatern und Veranstaltungsorten entlang des Las Vegas Strips und in den Resorts statt. Die genauen Spielstätten variieren je nach Show.
  • Preise: Die Preise für Showtickets können stark variieren, abhängig von der Bekanntheit des Künstlers und dem Sitzplatz. Es gibt jedoch Optionen für verschiedene Budgets.
  • Las Vegas Shows Tickets: Hier buchen

Shows in Las Vegas sind ein integraler Bestandteil des einzigartigen Charmes der Stadt und ein unverzichtbares Erlebnis für Besucher. Egal, ob du nach erstklassiger Unterhaltung, atemberaubender Akrobatik oder herzhaftem Gelächter suchst – mit etwas Glück kannst du vielleicht Karten bekommen für eine der Shows!

 
Las Vegas ist bekannt für seine Shows
Las Vegas ist bekannt für seine Shows

Nr. 18: Die Gourmet-Buffets in Las Vegas ausprobieren

Las Vegas ist nicht nur für seine Casinos, Themenhotels und Shows bekannt, sondern auch für seine erstaunlichen Buffets, die selbst Gourmets in Verzückung versetzen können. Wenn du auf der Suche nach kulinarischen Genüssen bist, dann solltest du unbedingt die Buffets im Wynn, im Caesars Palace und im Cosmopolitan ausprobieren. Hier erwartet dich ein wahrhaft gastronomisches Abenteuer. Eine tolle Liste der besten Orte für Buffet Essen in Vegas findet ihr z.B. auf dieser Seite.

  • Wynn Buffet: Das Buffet im Wynn Resort ist ein Paradies für Feinschmecker. Es bietet eine breite Palette von internationalen Köstlichkeiten, darunter frische Meeresfrüchte, exotische Gerichte, köstliche Desserts und vieles mehr. Die stilvolle Atmosphäre und die hohe Qualität der Speisen machen dieses Buffet zu einem unvergesslichen Erlebnis.
  • Caesars Palace Buffet: Das Buffet im Caesars Palace ist eine Hommage an die Vielfalt der Küche. Hier findest du eine breite Auswahl an Speisen, von italienischer Pasta bis hin zu asiatischen Köstlichkeiten und amerikanischen Klassikern. Die elegant gestaltete Umgebung sorgt für ein luxuriöses und gemütliches Essen.
  • Cosmopolitan Buffet: Im Cosmopolitan erwartet dich ein Buffet, das nicht nur den Gaumen, sondern auch die Augen verwöhnt. Die kreativen Präsentationen der Gerichte und die innovativen Aromen machen dieses Buffet zu einem wahren Fest für die Sinne. Von frischen Sushi bis hin zu Gourmet-Pizzen, hier gibt es für jeden Geschmack etwas.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Die Öffnungszeiten der Buffets variieren je nach Resort und können sich ändern. Daher empfiehlt es sich, vor dem Besuch die aktuellen Zeiten zu überprüfen.
  • Preise für den Eintritt: Die Preise für die Buffets variieren je nach Resort und Tageszeit. In der Regel gibt es unterschiedliche Preise für Frühstück, Mittag- und Abendessen.
  • Reservierungen: Es ist ratsam, vorab Reservierungen für die Buffets vorzunehmen, da sie oft gut besucht sind, insbesondere zu Stoßzeiten.
  • Adressen:
    • Wynn Buffet: 3131 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109, USA
    • Caesars Palace Buffet: 3570 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109, USA
    • Cosmopolitan Buffet: 3708 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109, USA

Die Buffets im Wynn, Caesars Palace und Cosmopolitan sind nicht nur eine Mahlzeit, sondern ein kulinarisches Erlebnis, das die Vielfalt und Qualität der Las Vegas Küche widerspiegelt. Ein Besuch in einem dieser erstklassigen Buffets ist ein absolutes Muss für Foodies und Feinschmecker, die Las Vegas besuchen. Tauche ein in die Welt der Aromen und genieße die kulinarische Vielfalt dieser erstklassigen Resorts.

Nr. 19: In einem der Hotels am Las Vegas Strip übernachten

Der nächste Punkt auf unserer Las Vegas-Bucket List ist eine Übernachtung in einem Hotel am Las Vegas Strip! Es ist wohl ohne Zweifel ein einmaliges Erlebnis, in einem der Luxus-Casino-Hotels direkt an der Hauptstraße von Las Vegas zu nächtigen.

Günstig ist es nicht, aber mit etwas Glück und Recherche erwischst du vielleicht ein gutes Angebot für ein bezahlbares Hotelzimmer am Strip. Die Vorteile liegen natürlich auf der Hand: Abgesehen davon, dass du eine einzigartige Erfahrung erlebst, bist du mitten im Geschehen der Stadt, dort, wo sich alles abspielt, tagsüber wie abends – am Strip!

Die Hotels am Las Vegas Strip sind weltweit bekannt für ihre beeindruckende Architektur und ihre extravaganten Themenwelten. Von der Nachbildung des Eiffelturms im Paris Las Vegas bis zur faszinierenden Venedig-Nachbildung im The Venetian, bieten diese Resorts eine einzigartige Umgebung für deinen Aufenthalt.

Ein weiterer großer Vorteil des Übernachtens am Strip ist die Nähe zu den besten Restaurants, Bars, Casinos und Unterhaltungsmöglichkeiten der Stadt. Du kannst die berühmten Shows, Nightclubs und Einkaufsmöglichkeiten ganz bequem erkunden, ohne weite Wege zurückzulegen.

Wichtige Fakten:

  • Hotelvielfalt: Am Las Vegas Strip findest du eine breite Palette von Hotels, von Budget- bis zu High-End-Optionen, die verschiedenen Bedürfnissen gerecht werden.
  • Reservierungen: Aufgrund der hohen Nachfrage empfiehlt es sich, Hotelreservierungen im Voraus vorzunehmen, insbesondere während der Hochsaison.
  • Resortgebühren: Viele Hotels am Strip erheben Resortgebühren, die den Zugang zu bestimmten Annehmlichkeiten und WLAN abdecken. Stelle sicher, dass du diese Gebühren bei der Buchung berücksichtigst.
  • Lage: Der Las Vegas Strip erstreckt sich über etwa 6,8 Kilometer und umfasst viele verschiedene Resorts. Die genaue Lage deines Hotels hängt von deiner Auswahl ab.

Luxus, Spa, Essen, Shows und Gambling – viele der Hotels am Strip bieten neben der Übernachtung noch so viel Möglichkeiten!

Der berühmte Las Vegas Strip beleuchtet am Abend
Der berühmte Las Vegas Strip beleuchtet am Abend

Nr. 20: Ausflug zum Red Rock Canyon

Nur eine kurze Fahrt von der glitzernden Hektik des Las Vegas Strips entfernt, erwartet dich die atemberaubende Naturschönheit des Red Rock Canyon. Dieses Naturwunder ist ein wahres Juwel in der Wüste und bietet Besuchern die Möglichkeit, die majestätische Landschaft von Nevada in ihrer ganzen Pracht zu erleben.

Viele Touristen, die Las Vegas besuchen, unternehmen – sofern die Zeit es zulässt – eine organisierte Tagestour nach Red Rock Canyon oder fahren selbst mit dem Mietwagen dorthin.

Eine der faszinierendsten Attraktionen im Red Rock Canyon ist die 20 Kilometer lange Scenic Drive, die dich durch die atemberaubende rote Felslandschaft führt. Die bizarren Felsformationen, farbenprächtigen Canyons und die beeindruckende Tierwelt machen diese Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Aber Red Rock Canyon hat noch viel mehr zu bieten. Hier kannst du Wanderungen unternehmen, Klettern, Fahrrad fahren und die Natur pur erleben. Der Besucherzentrum bietet Informationen über die Region und ihre Geschichte sowie Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung und Picknicken.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Der Red Rock Canyon ist normalerweise tagsüber geöffnet. Die Öffnungszeiten können je nach Jahreszeit variieren, daher empfiehlt es sich, vorab die aktuellen Stunden zu überprüfen.
  • Eintrittspreise: Der Eintritt zum Red Rock Canyon erfordert eine Tagesgebühr pro Fahrzeug oder Fußgänger. Nationalpark-Pässe werden ebenfalls akzeptiert.
  • Organisierte Tour zum Red Rock Canyon ab Las Vegas: Hier buchen
  • Aktivitäten: Wandern, Klettern, Radfahren und Tierbeobachtung sind einige der Aktivitäten, die im Red Rock Canyon angeboten werden. Einige Aktivitäten erfordern möglicherweise spezielle Genehmigungen.
  • Adresse: Der Red Rock Canyon befindet sich am Red Rock Canyon National Conservation Area, Las Vegas, NV 89161, USA.

Ein Ausflug zum Red Rock Canyon ist ein absolutes Muss für Naturliebhaber und Abenteurer. Hier kannst du die beeindruckende Landschaft der Wüste erkunden, die Ruhe der Natur genießen und eine willkommene Abwechslung zum Trubel von Las Vegas erleben. Ein Tag im Red Rock Canyon wird dich mit Ehrfurcht vor der Schönheit der Natur erfüllen und dir unvergessliche Erinnerungen bescheren.

 

Nr. 21: Ausflug zum Valley of Fire

Das Valley of Fire State Park, nur eine kurze Fahrt von Las Vegas entfernt, ist ein Juwel in der Wüste Nevadas. Dieser atemberaubende Nationalpark ist bekannt für seine leuchtend roten Felsformationen, antiken Petroglyphen und die unvergleichliche Schönheit der Wüstenlandschaft. Ihr könnt eine Tour buchen zum Valley of Fire ab Las Vegas oder selbst mit dem Mietwagen dorthin fahren.

Eines der faszinierendsten Merkmale des Valley of Fire sind die leuchtend roten Sandsteinfelsen, die bei Sonnenuntergang in spektakulären Farben erstrahlen und dem Park seinen Namen geben. Diese bizarren Felsformationen bieten unzählige Möglichkeiten für Wanderungen, Fotografie und Naturbeobachtungen.

Ein Naturwunder in der Wüste Nevadas

Der Valley of Fire State Park beherbergt auch eine reiche Geschichte, die sich in den Petroglyphen der Ureinwohner Amerikas manifestiert. Diese uralten Felszeichnungen erzählen Geschichten von vergangenen Generationen und sind ein faszinierender Einblick in die Kultur der Ureinwohner.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Der Valley of Fire State Park ist normalerweise tagsüber geöffnet. Die Öffnungszeiten können je nach Jahreszeit variieren, daher empfiehlt es sich, vorab die aktuellen Stunden zu überprüfen.
  • Eintrittspreise: Der Eintritt in den Park erfordert eine Tagesgebühr pro Fahrzeug oder Fußgänger. Nationalpark-Pässe werden ebenfalls akzeptiert.
  • Tagesausflug Tour Valley of fire ab Las Vegas: Hier buchen
  • Aktivitäten: Wandern, Fotografieren, Picknicken und Tierbeobachtung sind einige der Aktivitäten, die im Valley of Fire State Park angeboten werden.
  • Adresse: Der Valley of Fire State Park befindet sich an der Valley of Fire Road, Overton, NV 89040, USA.

Das Valley of Fire ist ein Paradies für Naturliebhaber und Abenteurer. Hier kannst du die beeindruckende Landschaft der Wüste erkunden, die Geschichte der Ureinwohner erleben und die Schönheit der Natur in ihrer vollen Pracht bewundern.

Ausflüge in die Umgebung von Las Vegas
Ausflüge in die Umgebung von Las Vegas

Nr. 22: Ausflug zum Hoover Staudamm und Talsperre

Der Hoover-Staudamm ist ein wahres Wunderwerk der Ingenieurskunst und ein ikonisches Wahrzeichen im Südwesten der USA. Diese massive Talsperre erstreckt sich über den mächtigen Colorado River und bietet nicht nur eine beeindruckende Wasserregulierung, sondern auch atemberaubende Aussichten und faszinierende Einblicke in die Geschichte und die Funktion des Staudamms.

Eine der beeindruckendsten Aspekte des Hoover-Staudamms ist seine gigantische Größe. Die fast 220 Meter hohe Talsperre erstreckt sich über fast 380 Meter in der Breite und bietet einen beeindruckenden Anblick, der sich am besten von der Mike O’Callaghan-Pat Tillman Memorial Bridge aus bewundern lässt.

Ihr könnt selbstständig dorthin fahren oder – falls ihr keinen Mietwagen habt – eine Hoover Staudamm Tour ab Las Vegas buchen.

Der Hoover-Staudamm ist nicht nur ein Meisterwerk der Ingenieurskunst, sondern auch ein wichtiger Lieferant von sauberer Energie und Trinkwasser für die Region. Besucher können informative Führungen unternehmen, um mehr über die Geschichte, die Funktionsweise und die Auswirkungen des Staudamms zu erfahren.

Wichtige Fakten:

  • Öffnungszeiten: Der Hoover-Staudamm ist normalerweise tagsüber geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten können je nach Jahreszeit und Wetterbedingungen variieren.
  • Eintrittspreise: Der Eintritt zum Hoover-Staudamm und seinen Besucherzentren kann variieren. Es gibt verschiedene Pakete und Führungsoptionen.
  • Führungen: Es werden informative Führungen angeboten, die Besuchern die Geschichte und die Funktionsweise des Staudamms näherbringen.
  • Aussichtspunkte: Die Mike O’Callaghan-Pat Tillman Memorial Bridge bietet spektakuläre Ausblicke auf den Staudamm und den Colorado River.

Der Hoover-Staudamm ist ein eindrucksvolles Beispiel für menschliche Errungenschaften und ein Ort, der Geschichte, Technologie und Natur miteinander verbindet. Ein Besuch am Hoover-Staudamm wird dich nicht nur mit der majestätischen Größe dieses Bauwerks beeindrucken, sondern dir auch die Bedeutung der Wasserregulierung und der erneuerbaren Energieproduktion verdeutlichen.

Bitte beachte: Aufgrund der ständig aktualisierten Sicherheitsmaßnahmen am Hoover-Staudamm ist es ratsam, vor deinem Besuch die aktuellen Eintrittsbestimmungen und Sicherheitsrichtlinien zu überprüfen.

Blick aus unserem Hubschrauberflug auf den Grand Canyon herunter
Blick aus unserem Hubschrauberflug auf den Grand Canyon herunter

Nr. 23: Helikopterflug zum Grand Canyon ab Las Vegas

Okay, zugegeben: Dieser letzte Punkt unserer Liste der besten Sehenswürdigkeiten in Las Vegas und Umgebung ist sehr, sehr kostspielig, was die Tickets betrifft. Da es dennoch ein einmaliges Erlebnis sein dürfte, möchten wir euch diese Anregung nicht vorenthalten: Wie wäre es mit einem Hubschrauberflug zum Grand Canyon ab Las Vegas?

Ein Helikopterflug über den Grand Canyon bzw. zu diesem Naturschauspiel ist zweifellos eine einzigartige Erfahrung, die ihr nicht vergessen werdet! Von hoch oben in der Luft aus bieten sich unvergleichliche Aussichten auf die majestätischen Schluchten, atemberaubenden Felsformationen und die endlose Weite des Grand Canyon.

Während des Helikopterflugs wirst du die Gelegenheit haben, den Grand Canyon aus verschiedenen Perspektiven zu bewundern, darunter den beeindruckenden South Rim und den weniger besuchten, aber nicht weniger beeindruckenden West Rim. Die Vogelperspektive ermöglicht es, die natürliche Schönheit und die gewaltige Größe des Canyons wirklich zu erfassen.

Die meisten Helikoptertouren zum Grand Canyon ab Las Vegas bieten auch Zwischenstopps und Aktivitäten am Canyon selbst an. Du kannst auf dem Canyon-Grund landen, Wanderungen unternehmen, Picknicks genießen und die Schönheit der Natur hautnah erleben.

Wichtige Fakten:

  • Touroptionen: Es gibt verschiedene Anbieter von Helikopterflügen zum Grand Canyon ab Las Vegas. Du kannst zwischen verschiedenen Routen und Daueroptionen wählen.
  • Dauer: Die Dauer der Helikoptertouren kann je nach Anbieter und gewählter Route variieren, dauert aber in der Regel mehrere Stunden.
  • Startpunkt: Die meisten Helikoptertouren starten von Las Vegas aus und bieten oft Abholservices von den meisten Hotels in der Stadt an.
  • Reservierungen: Aufgrund der großen Nachfrage empfiehlt es sich, Helikoptertouren im Voraus zu buchen, um sicherzustellen, dass du einen Platz erhältst.
  • Helikopterflug Grand Canyon ab Las Vegas Tour: Hier buchen

Quellen:

  • Eigene Erfahrungen bei unserer USA-Reise, wo wir in Las Vegas für ein paar Tage waren
  • https://usareisetipps.com/las-vegas-sehenswuerdigkeiten/
  • https://www.travelcircus.de/urlaubsziele/las-vegas-sehenswuerdigkeiten/
  • https://goodmorningworld.de/las-vegas-sehenswuerdigkeiten/
  • https://loving-travel.com/de/sehenswuerdigkeiten-las-vegas/
 

USA-Reise planen: